Telko-Markt vor Wachstumsschub

Analysten sehen rosa Zeiten für Deutsche Telekom & Co.

Die europäische Telekommunikationsbranche steht vor einem neuen Wachstumsschub – wenn man den Analysten der Landesbank Rheinland-Pfalz glauben darf. Die haben in einem Sektorreport den Telko-Markt sowie die sechs größten börsennotierten Diensteanbieter unter die Lupe genommen.

„Die Telekommunikation gewinnt im Rahmen der zunehmenden Globalisierung weiter an Bedeutung“, so ein Ergebnis der Untersuchung. Die durch den Wettbewerb geförderte technologische Entwicklung sei maßgebend für das Wachstum der Branche.

Die Rechnung der Spezialisten: Durch neue Technologien würden Effizienz- und Preisvorteile entstehen. Hierdurch sinken wiederum die Kosten für die Anbieter, die von höheren Margen oder einer steigenden Nachfrage profitieren.

Ein weiteres Ergebnis: Die ehemaligen Monopolisten sind nach wie vor die wichtigsten Player in der Telekommunikationsbranche. „Im Wachstumsmarkt für die Datenkommunikation sind die etablierten Telekommunikationskonzerne durch ihr ADSL-Angebot strategisch gut positioniert“, so die Analysten. In den USA und in Lateinamerika sowie zum Teil auch in Osteuropa verfügten die Altmonopolisten weiterhin über hohes Wachstumspotenzial beim Mobilfunk.

Auch die mobile Datenkommunikation stelle für die etablierten Anbieter Wachstumschancen dar. Die Deutsche Telekom und France Telecom werden von den LRP-Analysten als „Outperformer“ eingestuft. Die Deutschen sowie die Franzosen hätten sich innerhalb kurzer Zeit „spektakulär erholt“, heißt es in der Untersuchung.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telko-Markt vor Wachstumsschub

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *