Kabel Deutschland erhöht Bandbreite

Kabel Highspeed bietet Download-Geschwindigkeit von bis zu vier MBit/s

Kabel Deutschland hat die Übertragungsgeschwindigkeit von bisher zwei auf bis zu vier MBit/s erhöht . Ab Juni 2004 bietet Europas größter Kabelnetzbetreiber den Flatrate-Tarif Flat Pro 4000 an.

„Das Breitband-Internet von Kabel Deutschland gewinnt somit noch mehr an Attraktivität, da der neue Highspeed Internet-Tarif ganze 33 Prozent schneller ist als der schnellste T-DSL Zugang“, sagt Christian Dahlen, Direktor Kabel Internet von Kabel Deutschland. Der Tarif wird zum Tarifpreis von 79,99 Euro und einem monatlichen Bereitstellungsgrundpreis von 29,99 Euro buchbar sein. Dieses Angebot richte sich im Besonderen an Nutzer von Multi-Media-Anwendungen (wie zum Beispiel Video, Gaming, etc.) sowie an Selbständige und kleine Firmen, die ein kleines eigenes Netzwerk betreiben.

Ab Juni koste die bereits länger angebotene Flatrate Pro 2000 nur noch 34,99 Euro. Dies bedeute eine Preissenkung von 25 Euro.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kabel Deutschland erhöht Bandbreite

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *