Logitech bringt drei neue Gamecontroller

Präsentation in Los Angeles auf der E3

Logitech hat auf der diesjährigen E3 in Los Angeles drei neue PC-Gamecontroller präsentiert. Neben der kabellosen Variante Cordless Rumble Pad 2 stellte Logitech den
kabelgebundenen Controller Rumble Pad 2 sowie das Einsteiger-Gamepad Precision Game Pad vor.

Für Gamer, die sich ohne Kabelzwänge auf das Spielgeschehen konzentrieren wollen, sei das Cordless Rumble Pad 2 gedacht. Der Gamecontroller arbeitet mit der
Logitech 2,4-GHz-Funktechnologie. Die implementierte Frequenz-Hopping-Funktion vermeide Funkstörungen. Mit zwei AA-Batterien betrieben, biete das Pad im normalen Betrieb mehr als 100 Stunden Spielspaß.

Baugleich, jedoch mit Kabelverbindung zum PC, ist das Rumble Pad 2. Es offeriert knapp drei Metern Kabellänge Wie sein kabelloser Bruder bietet es doppelte Vibrationseffekte.
Für weitere Informationen

Für preisbewusste Spielefans biete man das neue Precision Game Pad an. Der in einem
durchscheinenden Blau gehaltene kabelgebundene Controller adressiere vor allem Spieler im Einsteigersegment. Zwei analoge Joysticks mit Gummiüberzug ermöglichen 360-Grad-Bewegungen. Ein 8-Wege-D-Pad und zusätzliche Funktionstasten sind ebenfalls dabei.

Das Cordless Rumble Pad 2 und das Rumble Pad 2 werden Anfang Herbst in Europa in die Läden kommen. Die empfohlenen Endpreise betragen 49,99 Euro beziehungsweise 34,99 Euro. Das Precision Game Pad soll noch vor Jahresende zu einem empfohlenen Preis von 12,99 Euro in den Handel kommen.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Logitech bringt drei neue Gamecontroller

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *