Mobilcom steigert Umsatz und Gewinn

Deutlich positives Gesamtergebnis für 2004 erwartet

Mobilcom hat in den ersten drei Monaten des aktuellen Geschäftsjahres den Konzernumsatz um 3,3 Prozent auf 467,7 Millionen Euro steigern können. Das EBITDA konnte gegenüber dem Vorjahresquartal sogar fast verdreifacht werden und erreichte 53,1 Millionen Euro (Q1 2003: 18,8 Millionen Euro). Das Konzernergebnis legte nach 0,5 Millionen Euro im ersten Quartal des vergangenen Jahres auf aktuell 16,1 Millionen Euro zu, teilte das Unternehmen heute mit.

Im Mobilfunkgeschäft konnte der Umsatz um 8,7 Prozent auf 349 Millionen Euro gesteigert werden. Das EBITDA drehte von minus 5,2 Millionen Euro im Vorjahresquartal mit 15,2 Millionen Euro deutlich ins Plus. Positiv wirke sich die verbesserte Kundenstruktur und die strenge Kontrolle der operativen Kosten aus, sagte Mobilcom-Vorstandsvorsitzender Thorsten Grenz. Die Zahl der Mobilcom-Kunden sank von 4,5 Millionen im ersten Quartal 2003 auf 4,2 Millionen, davon 57 Prozent Vertragskunden. Im ersten Quartal 2004 wurden 423.000 Neukunden verzeichnet.

Ein starkes Wachstum konnte auch die von der Tochtergesellschaft Freenet geführte Festnetz- und Internetsparte erzielen. Den Umsatz hatte Freenet im ersten Quartal 2004 auf 119,5 Millionen Euro fast verneunfachen können. Das EBITDA wurde um 58 Prozent auf 37,9 Millionen Euro gesteigert.

„Mobilcom ist gut in das Geschäftsjahr 2004 gestartet“, sagte Grenz. „Wir erwarten für das Gesamtjahr ein deutlich positives Konzernergebnis, das über dem Niveau des Geschäftsjahres 2003 liegt“, so Grenz weiter. Im Mobilfunkgeschäft erwartet die Mobilcom ein Kundenwachstum auf 4,4 Millionen. Zugleich soll ein leicht positives EBIT erwirtschaftet werden.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobilcom steigert Umsatz und Gewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *