Intel mit neuer Führungsspitze in Europa

Brian Harrison ersetzt Stacy Smith als Co-General Manager EMEA

Intel EMEA erhält mit Brian Harrison einen neuen Co-General Manager für Europa. Brian Harrison ersetzt Stacy Jared Smith, der in Zukunft die Position des Chief Information Officer (CIO) zusammen mit Douglas Busch ausfüllen wird. Smith berichtet in der neuen Funktion direkt an Andy Bryant, Chief Financial und Enterprise Services Officer.

Die neue Aufgabe für Smith soll die „Realisierung der hundertprozentigen E-Corporation Intel“ sein. Brian Harrison teilt seine neue Rolle mit Christian Morales. Beide zeichnen sich verantwortlich für alle Vertriebs- und Marketingaktivitäten von Intel in EMEA.

Smith, 41, kam 1988 zu Intel und übernahm in dieser Zeit mehrere internationale Managementaufgaben in den Bereichen Finanzen, Vertrieb und Marketing. Harrison, 46, ist seit 1984 für Intel tätig.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel mit neuer Führungsspitze in Europa

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *