Compact-Flash- und SD-Speicherkarten im Preisvergleich

Beim ZDNet-Vergleich ergaben sich gigantische Preisunterschiede von 102 Prozent. So kostet eine Marken-CF-Karte mit 256 MByte je nach Online-Shop zwischen 38 und 77 Euro.

Toner-PreisvergleichSpeicherkarten werden nicht nur in Digitalkameras eingesetzt, sondern immer häufiger auch in Organizern und sogar Handys. In diesem Preisradar werden die Preise für Compact-Flash- und SD-Karten verglichen. Genau diese Speicherkarten benötigt man für die Fünf-Megapixel-Kameras, die vor zwei Wochen im Preisradar präsentiert wurden und die Preisunterschied sind enorm.

So kostet eine SD-Karte mit 512 MByte Speicherplatz zwischen 105 (Bug-Computer) und 210 Euro (Avitos), also ein Preisunterschied von 100 Prozent. Da es verschiedene Hersteller für Karten gibt, diese aber untereinander kompatibel sind, wurde aus dem jeweiligen Shop die günstigste Karte ausgewählt und der jeweilige Hersteller in Klammern vermerkt. Die Preise für 512 MByte Speicherplatz variieren je nach Speichertyp: Kosten Compact-Flash-Karten zwischen 87 und 149 Euro, verlangen die Händler für SD-Karten zwischen 105 und 210 Euro. Die in der Bauweise größeren Compact-Flash-Karten sind bei gleicher Speichergröße also günstiger.

ZDNet präsentiert im SuperCenter Digitale Kameras zahlreiche Gerätetests und eine Kaufberatung. Im Supercenter PDA finden Sie aktuelle Organizer-Tests. Vor kurzem wurde der Pocket Loox 610 BT/WLAN von Fujitsu-Siemens getestet, der sowohl SD-Karten als auch Compact-Flash-Karten benutzen kann, um den internen Speicher zu erweitern.

Aktuelle Preise für Speicherkarten finden Sie mit der Echtzeit-Preissuche bei ZDNet Shopping.

Übersicht Compact-Flash- und SD-Speicherkarten im Preisvergleich (Preise in Euro)
  Compact Flash 256 MByte Compact Flash 512 MByte SD-Card 128 MByte SD-Card 256 MByte SD-Card 512 MByte
Alternate 43 (Kingston) 87 (Kingston) 36 (Kingston) 59 (Kingston) 124 (Toshiba)
Amazon 49 (Hama) 109 (Extrememory) 40 (Kingston) 66 (Extrememory)
Avitos 55 (Extrememory, Kingston) 125 (Extrememory) 45 (Extrememory) 61 (Extremory) 210 (Extrememory)
Aralstore 55 (Kingston) 125 (PNY) 39 (Kingston) 65 (Kingston) 169 (PNY)
BIT Info 44 (Fujitsu-Siemens) 94 (Kingston) 40 (Kingston) 64 (Kingston) 151 (Kingston)
Bug Computer 47 (Kingston) 90 (Sandisk) 36 (Kingston) 53 (Kingston) 105 (Sandisk)
Computer-
universe
49 (Kingston) 100 (Kingston) 39 (Kingston) 64 (Extrememory) 137 (Sandisk)
Conrad.de 57 (Sandisk) 109 (Sandisk) 37 (Sandisk) 76 (Sandisk) 149 (Sandisk)
Cyberport 50 (Sandisk) 99 (Sandisk) 44 (Kingston) 69 (Kingston) 135 (Sandisk)
Fort Knox 50 (Ultron) 100 (Apacer, Ultron) 38 (PNY) 58 (Ultron) 155 (PNY)
Mindfactory 47 (Hama) 90 (Kingston) 31 (Kingston) 55 (Sandisk) 145 (PNY)
Mix Computer 38 (Kingston, Toshiba) 77 (PNY, Sandisk. Toshiba) 31 (Infineon, PNY, Toshiba) 51 (Kingston, Toshiba) 106 (PNY, Sandisk)
Primus Online 50 (Extrememory) 112 (Extrememory) 42 (Extrememory) 61 (Extrememory) 160 (Extrememory)
T-Online Shop 77 (Sandisk) 149 (Sandisk)

(Tagespreise, gerundet. Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

10 Kommentare zu Compact-Flash- und SD-Speicherkarten im Preisvergleich

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. April 2004 um 9:35 von hugom

    Vergleich unvollständig
    Bei Speicherkarten dieser Größe sollte man auch dazusagen, dass es große Unterschiede in der Schreib-/Lesegeschwindigkeit gibt (über 1000%)! Gerade wenn man zB über einen USB 2.0 Reader verfügt sind die Zeiten fürs Übertragen der Daten auf den PC bei manchen Karten zum Einschlafen, bei anderen wieder erfreulich kurz.
    Habe mir eine Sandisk Ultra II 256MB um 77€ gekauft. Diese benötigt zum Übertragen von 100MB cà 14 Sekunden, was ein guter Wert ist.

    • Am 30. April 2004 um 13:48 von Carsten

      AW: Vergleich unvollständig
      Ich habe noch ein etwas älteres 64MB Exemplar von Infineon, genauer gesagt eine MMC, ca. 2 Jahre alt. Der Datendurchsatz ist m.E.u.a. von dem verwendeten Lesegerät abhängig. Mit dem T0talC0mmander von Christian Ghisler habe ich einen Datendurchsatz von ca. 0,6MB/s gemessen, abhängig davon, ob große oder kleine Dateien gelesen/geschrieben werden.

  • Am 27. April 2004 um 16:04 von Sieglinde Gollmer

    CF
    Hallo,
    es sollten auch Angaben zu CF-Speicher
    unter 256 MB gemacht werden.
    Ausserdem fehlen die Speichermedien von Verbatim. Ziemlich oberflächlicher Vergleich.

    • Am 3. Mai 2004 um 9:49 von Sebastian Brinkmann

      AW: CF
      Hallo Herr Gollmer,

      der Preisradar ist auf fünf verschiedene Produkte beschränkt, was auch Layout-Gründe hat. Aus diesem Grund konnten wir keine CF-Speicherkarten unter 256 MByte aufnehmen.

      Zum Stichwort Verbatim: Wie im Text erläutert wird, haben wir in jedem Shop die jeweils günstigste Marken-Speicherkarte gesucht und entsprechend in die Tabelle aufgenommen. Die Tatsache, dass Verbatim nicht aufgenommen wurde, liegt schlicht daran, dass die Karten des Herstellers entweder gar nicht angeboten wurden oder teurer waren.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sebastian Brinkmann

  • Am 29. April 2004 um 7:55 von kepawo

    Compact Flash + SD-Karten, Preisvergleich
    Alles recht und gut. Aber günstige Preise nutzen nichts, wenn der Anbieter wochenlang nicht liefern kann, was andere auf Lager haben. So passiert bei Computer Universe.

    • Am 3. Mai 2004 um 9:51 von Sebastian Brinkmann

      AW: Compact Flash + SD-Karten, Preisvergleich
      Das ist völlig korrekt. Aber bei vielen Shops – unter anderem bei Computeruniverse.net – erfahren Sie ja normalerweise vor der Bestellung, ob der Artikel auf Lager ist oder nicht.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sebastian Brinkmann

  • Am 14. August 2004 um 11:14 von Ruedi Stüssi

    Compact-Flash und andere Speicherkarten
    Mich interessieren weniger die Preisvergleiche, als vielmehr die Unterschiede in den möglichen Speichergeschwindigkeiten.
    Bei meiner FinePix-Digi-Kamera wird die Video-Aufnahme im 640×480-Modus (30Bilder/s) zwecks Zwischenspeicherung immer wieder unterbrochen, wenn ich eine CF-Karte verwende. Mit der offensichtlich schnelleren SmartMedia gibt es keinerlei Probleme.
    Gibt es unterschiedlich schnelle CF-Karten?

    • Am 14. August 2004 um 15:23 von Alexander

      AW: Compact-Flash und andere Speicherkarten
      Hallo Ruedi,

      selbstverständlich gibt es auch Geschwindigkeitsunterschiede bei den CF-Karten, sehr große sogar. Diese sind schon zwischen den "normalen" Karten unterschiedlich, wobei es ja noch die sogenannten Highspeedkarten wie z.B. die SanDisk Ultra (II) oder Lexar 66x oder die Transcend 45x/66x gibt.
      Meiner Meinung nach stellt die Transcend 45x das beste Preis-Leistungsverhältnis dar.

      Gruß
      Alexander

  • Am 2. September 2004 um 22:04 von Scouty

    Qualitative Unterschiede??
    Moin!
    Welcher Aspekt für mich wichtig ist aber nicht angesprochen wurde ist der ob es qualitative Unterschiede gibt.

    Soll heißen: gibt es bei ein- und demselben Kartentyp bei unterschiedlichen Herstellern Unterschiede bei der Transferrate??

    Die Tabelle ist eine nette Übersicht, die kann ich mir aber mit etwas Arbeit schnell selber zusammensuchen…
    Nur was habe ich von einer günstigen Noname-Karte wenn sie nicht anständig für mein Gerät ist, und wenn ich für 10 Euro mehr eine Topqualität bekommen hätte?

    Hat da jemand Infos zu? Bei SD-Cards habe ich gehört soll Panasonic gut sein?

  • Am 24. November 2005 um 18:40 von Georg Wilcke

    SD-Karten im Preisvergleich
    Woher kommen die "Traumpreise"? Wenn der Mediamarkt die 256-MB-Karte für 25 € anbietet, sind diese Preise wohl nicht als Vergleichspreise geeignet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *