Neuer Virus kommt ohne E-Mail-Anhang voran

Netsky.V nutzt Sicherheitslücken in der Microsoft-Software aus

Sophos warnt vor dem neuen Netsky.V-Wurm (W32/Netsky-V), der Computer auch ohne E-Mail-Anhang infizieren kann. Vorgänger-Versionen dieses Wurms waren immer mit einem E-Mail-Anhang unterwegs und verleiteten die User, die Datei anzuklicken
und so den Wurm zu starten. Netsky.V hingegen nutze Sicherheitslücken in der Microsoft-Software aus und kann so bereits beim simplen Lesen der E-Mail aktiviert werden.

Die E-Mail des Wurms, die in der Regel den Nachrichtentext ‚Converting message. Please wait…‘ oder ‚Please wait while loading failed message…‘ enthält, versucht eine Kopie des Wurms vom PC eines anderen Anwenders herunter zuladen.

„Heimanwender sind besonders durch solche Virenangriffe gefährdet, da sie zumeist nicht die erforderlichen Sicherheitspatches sowie eine Firewall installiert haben oder ihr
Virenschutz nicht auf dem neuesten Stand ist“, erklärt Gernot Hacker, Director of Technology bei Sophos. „Wer dem Sicherheitsmanko gezielt Abhilfe schaffen will, dem empfehle ich die Update-Website von Microsoft aufzusuchen. Dort kann man den eigenen PC auf Schwachstellen
überprüfen lassen und Installationshinweise für die notwendigen Patches erhalten.“

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

9 Kommentare zu Neuer Virus kommt ohne E-Mail-Anhang voran

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. April 2004 um 19:06 von Hurricane

    Und es stimmt immer noch…
    Und zwar dass nur idioten m$-software benutzten.

    *lol* Ich freu mich immer bei solchen viren. Wer leiden will der hat’s nicht anders gewollt.

    Schön dass wenigstens die dummheit noch weh tut. :)

    • Am 15. April 2004 um 20:07 von Tronje

      AW: Und es stimmt immer noch…
      und es stimmt immer noch,das Dau’s solchen Unsinn verbreiten.
      Aber es ist so, keine Ahnung und dann sowas.

    • Am 15. April 2004 um 22:47 von F.

      AW: Und es stimmt immer noch…
      was ist das denn für ein bescheuerter Kommentar?

    • Am 15. April 2004 um 23:16 von Basff

      AW: Und es stimmt immer noch…
      Was laufen nur für De.. hier duch Internet. Ich persönlich finde es be.. das es diesen dummen Kampf zischen Linux und Ms gibt! Soll doch jeder mit dem System Arbeiten wie er will was mich stört ist das diese Script Kidis und Konsorten es mir mitlerweile versauern im Internet enspannt zu surfen ohne die Angst zu haben das man sich so einen Wurm Virus u.s.w einfangen tut. Die Leute müssen unetr Persönlichkeits Störungen leiden oder so anders kann ich es nicht mir erklären wie man so einen Mist Programiert.

    • Am 15. April 2004 um 23:55 von Realist

      AW: Und es stimmt immer noch…?????
      Das man Technik benutzen, aber auch missbrauchen kann?

      Bösartigerweise könnte man vermuten, dass diese "Viecher" von kommerziell orientierten Firmen für Schädlingsbekämpfung "gezüchtet" werden. ;-)

    • Am 16. April 2004 um 10:16 von BIGADMIN

      AW: Und es stimmt immer noch…
      dass Leute mit einem offensichtlichen IQ von abgelaufener Tütensuppe solchen Müll posten dürfen…

      Ich habe selber Workstations mit Windows, MacOS und Linux in Gebrauch und jedes System hat seine Vor- und Nachteile. Wer behauptet, dass das von ihm genutzte System das einzig wahre sei, hat entweder keine Ahnung oder lügt.

    • Am 19. April 2004 um 9:29 von P.

      AW: Und es stimmt immer noch…
      Ist wohl selbst einer der gerne Viren und anderen Mist verbreitet. Anderen das Leben schwer machen, weil man sich selbst für den "Megacrack" hält. Arrogantes, unreifes Gehabe, lächerlich.

  • Am 16. April 2004 um 4:28 von Visionär

    AW: Und es stimmt immer noch…?????
    Wie schaft man künstlicher nachfrage?
    Ohne Bösartigen Scripten keine Antivirus Programme!

  • Am 22. April 2004 um 5:23 von E.W.

    Neuer Virus kommt ohne E-Mail-Anhang voran
    Da sollte sich MS mal ein paar gedanken machen. Sie sind Marktführer und wollen das jeder mit ihren Produkten arbeitet, aber bei diesen Bugs??? ich werde erst wieder auf MS umsteigen wenn es sicherer ist… es lebe linux……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *