USB-Teiler für gleichzeitige Nutzung von Peripheriegeräten

Für Windows 98, ME, 2000 und XP oder Mac OS 9.0 und Mac OS X

Arp Datacon hat einen USB-Geräteteiler vorgestellt, mit dem zwei PCs, ohne miteinander vernetzt zu sein, die gleichen Peripheriegeräte wie Drucker oder Scanner nutzen können. Auf Basis der USB-2.0-Schnittstelle sollen bis zu vier Peripheriegeräte gleichzeitig an zwei verschiedenen Rechnern anschließbar sein.

Das Gerät lasse sich mit PCs unter Windows 98, ME, 2000 und XP oder Macs unter Mac OS 9.0 und Mac OS X betreiben. Der USB-2.0-Sharer kostet 39,44 Euro an.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu USB-Teiler für gleichzeitige Nutzung von Peripheriegeräten

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. April 2004 um 16:48 von C. Eckardt-Kiss

    Alter Käse
    Steht schon lange auf meinem Schreibtisch. Wurde, meine ich, bei Conrad als Hub-Switch angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *