„Null-Dezibel-PC“

Silentmaxx stellt Gehäuse-System ST-P1 vor

Silentmaxx aus Rheinbach hat ein Gehäuse inklusive CPU- und VGA-Heatpipe vorgestellt, das den „Traum vom geräusch- und lüfterlosen 0 dB(A)-Rechner“ verwirklichen soll. Im passiven Gehäusesystem ST-P1 werden keine Lüfter mehr benötigt. Die Kühlung der Systemelemente übernehmen zum größten Teil Aluminium-Kühlprofile in den Seitenwänden. Die Wärme von CPU, VGA und Netzteil wird über Heatpipes mit einer Wärmeleistung von mehr als 100 Watt abgeleitet. Selbst bei Volllast entwickle der PC so keine Geräusche mehr.

Der ST-P1 besteht aus Aluminium. Die großflächigen Seitenkühlprofile aus schwarz-eloxiertem Aluminium können eine Abwärme von bis zu 1000 Watt verarbeiten und ableiten. Der ST-P1 bietet zudem Temperatursensoren auf der CPU-Heatpipe und ein optional erhältliches lüfterloses P1-Netzteil. Zudem haben die Rheinbacher eine VGA-Heatpipe beigepackt, die jede Art von Grafikkarte kühl hält. Der Laufwerksschacht für 5,25 Zoll-Festplatten ist vierfach schwingend aufgehängt.

Der ST-P1 ist 452 Millimetern hoch, 256 Millimetern breit und 452 Millimetern tief. Inklusive aller werksseitig eingebauter Komponenten bringt er es auf 25 Kilogramm Gewicht. Ausgestattet ist er mit sechs Einschubmöglichkeiten für 5.25 Zoll- oder 3.5 Zoll-Einschübe. Die CPU-Heatpipe kühlt CPUs der Klassen Pentium 4 und AMD 64 bis 110 Watt Abwärme (etwa vier GHz). Ausschließlich Mainboards für diese Prozessoren können eingesetzt werden. Die VGA-Pipe hält jede Grafikkarte bis 120 Watt Abwärme kühl. Die einzusetzenden Netzteile müssen dem ATX-Standard entsprechen.

Das Gehäuse kostet ab 479,95 Euro, je nach Ausführung des eingebauten Netzteils.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „Null-Dezibel-PC“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *