PC-Stress: Wartezeiten vor Spam und Viren

80 Prozent der Deutschen surfen täglich im Netz

Nach einer Umfrage des Sicherheitsspezialisten Symantec bringt es die meisten Deutschen auf die Palme, wenn sie im Internet oder beim Ausführen von Programmen zu lange warten müssen. 22 Prozent gaben zu lange Wartezeiten als Grund für Ärger an. Mit 19 Prozent und auf Platz zwei der „Makel-Liste“ landet Spam, dicht gefolgt von Viren, Würmern und Hackern (18 Prozent). Werbebanner und Pop-Up-Fenster empfinden 13 Prozent als nervig und 12 Prozent beklagen sich über Programm- oder PC-Abstürze.

Auf den Plätzen sechs bis neun folgen Dialer und Spionagesoftware (sechs Prozent), Datenmissbrauch durch Hacker (vier Prozent), zu viele Passwörter (drei Prozent) und zwei Prozent macht der Datenverlust Kopfzerbrechen. Die Umfrageergebnisse zeigen eindeutig, dass das Internet mittlerweile aus dem Alltag der Deutschen nicht mehr wegzudenken ist.

80 Prozent der Befragten, egal welchen Alters, surfen mindestens einmal pro Tag im Netz. Das Problembewusstsein über die lauernden Gefahren im WWW war bei den Umfrage-Teilnehmern relativ hoch. Ausreichende Schutzmaßnahmen ergreifen jedoch nur wenige. Immerhin 44 Prozent sichern ihren PC gegen Viren und Würmer mit einer Virenschutzsoftware. Mit einer Firewall schützen sich hingegen nur 14 Prozent vor Hackern.

„Das Bewusstsein für den Schutz gegen digitale Bedrohungen ist in den letzten Monaten durch zahlreiche Internetattacken eindeutig gestiegen. Gegen aktuelle Bedrohungen, beispielsweise den Computerwurm „Mydoom“, hilft aber oft nur eine Kombination aus einer Firewall und einem Virenschutzprogramm.

„Das haben allerdings nur 29 Prozent der Befragten umgesetzt und ein entsprechendes Softwarepaket installiert“, kommentiert Patrick Heinen, IT-Sicherheitsexperte bei Symantec. Mehr als 3000 Internet-User zwischen 30 und 50 Jahren beteiligten sich an der vierwöchigen Befragung zum Thema „Ärgernisse am PC“.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu PC-Stress: Wartezeiten vor Spam und Viren

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. April 2004 um 0:12 von Fatal , Berlin

    80 Prozent der Deutschen surfen täglich im Netz
    Hallo!
    Grundsätzlich finde ich Ihr Angebot gut ,aber in Sachen "Umfrage" bzw. Auswertung gibt es wohl Probleme bei Ihnen : 80 Prozent der Deutschen surfen täglich im Netz schreiben Sie in der Überschrift , wobei es leider nur 3000 Befragte Internet-User waren ,wie Sie selber schreiben.
    Schade , es sind diese "Kleinigkeiten" , die ein sonst recht gutes Angebot leider in einem anderen Licht erscheinen läßt.Zumal ich beim schreiben dieser Nachricht , auf Ihrer Seite noch lesen kann "Mehr als die Hälfte der Deutschen im Internet"!!!
    Frage: Wer ist pte ?
    Mfg Fatal,Berlin

  • Am 27. Juli 2004 um 16:07 von daniel

    schutzprogramme,firewall
    Guten Tag,

    immer wieder wird das Schlagwort Firewall mit der notwendigen Massnahme Softwareinstallation belegt: auch wenn es viele nicht glauben wollen: eine Firewall ist erstmal ein Schutz-Konzept. Dazu gehören auch Benutzerrechte etc.

    Mit sog. Schutzsoftware kann ein Rechner noch löchriger werden, Symantec ist ein gutes Beispiel.

    Man sollte den Anwender endlich beginnen vernünftig zu informieren und nicht einfach Software zu empfehlen; ich zähle die journalistische Arbeit auch dazu.

    Zur Info:

    http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *