Genesys stellt Voice Platform Developer Edition vor

Lösung ermöglicht Entwicklern das Erstellen von Applikationen auf Basis von VoiceXML 2.0

Genesys Telecommunications Laboratories, eine Tochtergesellschaft von Alcatel, gibt die Verfügbarkeit der Genesys Voice Platform Developer Edition bekannt. Dabei handelt es sich um ein Stand-Alone-System für die Entwicklung von VoiceXML 2.0. basierten Applikationen. Über Self-Service-Applikationen der Genesys Voice Platform könne über Sprachbefehle auf Web-basierende Informationen zugegriffen werden.

Die Edition enthalte alle Komponenten, die für die Entwicklung und das Testen von Sprachapplikationen benötigt werden. Zusätzlich zu der auf Standards basierenden Spracherkennungssoftware und einer Software, die Text in Sprache konvertiert, beinhaltet die Developer Edition auch Dialogmodule und Tuning-Tools von Scansoft. Damit können Entwickler Applikationen erstellen und Integrationen von Back-End-Systemen wie Datenbanken, Mainframes und anderen Applikationen, beispielsweise ERP-Software, CRM-Applikationen oder Sales Force Automation testen.

Der Code der erstellten Applikation könne in jedem HTTP-konformen Web-Server implementiert und die Applikation mit dem Voice Platform Manager bereitgestellt werden. Danach kann sie mit jedem SIP-Softphone getestet und aufgerufen werden.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Genesys stellt Voice Platform Developer Edition vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *