Microsoft und Business Objects erneuern Allianz

Crystal Reports wird in Visual Studio 2005 enthalten sein

Microsoft und Business Objects haben ein Vertriebsabkommen bezüglich Crystal Reports erneuert. Die Reporting-Lösung Crystal Reports von Business Objects wird gemeinsam mit der nächsten Version von Microsoft Visual Studio, Visual Studio 2005, vertrieben.

„Wir freuen uns, diesen Meilenstein in der Entwicklung von Visual Studio 2005 erreicht zu haben“, sagte David Lazar, Direktor der Developer and Platform Evangelism Division bei Microsoft. „Crystal Reports ist bereits seit mehr als zehn Jahren ein wichtiger Bestandteil unseres Produktangebots. Mit Crystal Reports helfen wir den Kunden, sowohl die Investitionen in laufende Projekte zu schützen, als auch die bestmögliche Technologie für weitere Projekte zu nutzen.“

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft und Business Objects erneuern Allianz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *