Novell rückt näher an IBM und HP

Vertriebspartnerschaft für Suse Linux vertieft

Novell hat eine Vereinbarung mit IBM bekannt gegeben, wonach IBM seine Server künftig mit Suse Linux Enterprise Server ausliefern kann. Die Lizenzierung des Server-Betriebssystems erfolgt über Novell.

Auch mit HP ist man weiter auf Tuchfühlung gegangen: Novell und HP haben eine Vereinbarung zur Zertifizierung und Unterstützung von Suse Linux auf ausgewählten HP/Compaq Client-Systemen bekannt gegeben.

Im Rahmen der Vereinbarung will HP das Betriebssystem von Novell als Standard-Linux-Distribution für seine Business-Desktops und -Notebooks einsetzen. Darüber hinaus werden Novell und HP Support für Linux-basierte Business-PCs anbieten. Die Vereinbarung gilt zunächst nur für die USA und wird später auf Europa und andere Regionen ausgedehnt.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Novell rückt näher an IBM und HP

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *