Dell unterstützt SAP Netweaver 2004

Entwicklungs-Umgebung lasse sich schlüsselfertig auf Poweredge-Servern von Dell und Dell/EMC-Storage-Systemen installieren

Dell hat heute auf der CeBIT in Hannover angekündigt, dass es die Software-Entwicklungs-Umgebung SAP Netweaver 2004 auf seinen Servern und Storage-Systemen unterstützen wird. Gemeinsam mit dem Walldorfer Konzern entwickle und teste man Netweaver 2004-Lösungen.

Netweaver lasse sich schlüsselfertig auf Poweredge-Servern von Dell und Dell/EMC-Storage-Systemen installieren. SAP-Anwendungen, die mit Netweaver 2004 entwickelt wurden eignen sich nach Ansicht beider Partner speziell für den Einsatz bei Unternehmen der Konsumgüter- und chemischen Industrie, aber auch der High-Tech-Branche sowie der Luft- und Raumfahrt.

„Unternehmen setzen immer mehr auf Netweaver 2004, um ihre SAP-Umgebungen zu vereinfachen“, kommentiert Kevin Libert, Director of EMEA Enterprise Systems bei Dell. „Dazu können sie nun auch Dell-Lösungen nutzen.“

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell unterstützt SAP Netweaver 2004

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *