Philips-Produktneuheiten: WLAN-TV und Stift-Handy

Optische Laufwerke unterstützen jetzt auch DVD-R/-RW

Philips hat auf seiner CeBIT-Pressekonferenz den ersten LCD-Fernseher mit der hauseigenen Streamium-Technologie eingeführt. Streamium heißt Philips‘ auf Wifi (802.11g) und Universal Plugandplay basierende Technologie zur drahtlosen Übertragung multimedialer Inhalte. Mit Adaptern können aber auch alte TV-Geräte Streamium-fähig werden und digitale Informationen aus dem Web oder von anderen Endgeräten wie Digicam, Camcorder oder Kamerahandy empfangen und anzeigen. Neu im Bereich Fernseher ist weiterhin Ambilight, ein automatisches adaptives System, das die Hintergrundbeleuchtung hinter dem Fernseher reguliert und so für eine verbesserte Farbdarstellung sorgt.

Zu den Produktneuheiten zählen auch Touchscreen-Handys, mit denen man beispielsweise aufgenommene Fotos durch Handschrift oder Skizzen ergänzen und anschließend per Mail oder MMS versenden kann. Philips nennt dies „Tag-It“. Ein entsprechendes Display und einen Stift bieten die neuen Modelle 759 und 755.

Die Reihe Key mit USB-Flashspeicher-Geräten ergänzt Philips um die nach eigener Messung kleinste MPEG-4-und um die Digitalkamera KEY 010, die außerdem als Plug-and-Play-Speichermedium mit 128 MByte fungieren kann. Sie macht Fotos mit bis zu 2 Millionen Pixeln Auflösung.

Im Bereich der Laufwerke ist die größte Überraschung, dass Philips‘ neue Brenner jetzt auch DVD-R und DVD-RW unterstützen. Philips ist von Haus aus ein Verfechter der DVD+R/+RW-Technologie und hält diese für etabliert, möchte aber seinen Kunden die Sicherheit der Kompatibilität bieten. Bei Brennen auf DVD+R ist durch Double Layer-Technologie jetzt eine Kapazität von bis zu 8,5 GByte auf kompatiblen Medien möglich, was etwa 13 CD-ROMs entspricht. Außerdem schaffen die neuen Laufwerke DVDR1640K und DVDRW885K 16fache Brenngeschwindigkeit.

Der Stand von Philips Consumer Electronics findet sich in Halle 21 B02, Philips Optical Storage ist in Halle 20 Stand B16 untergebracht.

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe, Philips

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Philips-Produktneuheiten: WLAN-TV und Stift-Handy

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *