Multimediales Schnurlostelefon für das Festnetz

Siemens launcht fototaugliches MMS-Phone

Siemens hat ein neues multimediales Schnurlostelefon für das Festnetz auf den Markt gebracht. Das Gigaset SLX740isdn und das SL740 für Analoganschlüsse können fotografieren und Multimediale-Nachrichten (MMS) versenden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit MMS mit Tonaufnahmen von maximal 30 Sekunden zu „unterlegen“.

Das Gigaset besitzt ein 128 x 128 großes Display und zeigt Nachrichten und Bilder in maximal 4096 Farben. Zur besseren Anruferidentifizierung können Telefonbucheinträge mit einer 16-stimmigen Klingelmelodie oder einem Bild verknüpfen werden. Eine Vier-Wege-Navigationstaste ersetzt die bisher üblichen Knöpfe und soll laut Siemens die Bedienung des Geräts erleichtern.

Über ein Datenkabel kann das Schnurlostelefon mit PCs kommunizieren. So können User Bilder vom Telefon auf dem PC speichern, Anrufmelodien aus dem Internet laden oder Kontakte aus Outlook in das eigene Telefon-Adressbuch übertragen. Beide Anlagen können mit bis zu sechs Mobilteilen erweitert werden und sind ab Mai im Handel erhältlich.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Multimediales Schnurlostelefon für das Festnetz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *