Macromedia ändert Lizenzpolitik

Upgrade-Versionen von Macromedia Produkten künftig auch mit ursprünglichen Versionen nutzbar

Durch eine geänderte Lizenzpolitik will Macromedia auf die Wünsche vieler Anwender reagieren. Künftig ist es erlaubt, ursprüngliche Versionen von Macromedia Produkten zusammen mit Upgrade-Versionen auf dem gleichen Rechner zu nutzen. Die bisherige Lizenzpolitik verhinderte das.

Entwickler erhalten zusätzlich ein limitiertes Recht zur Verbreitung selbst entwickelter Macromedia Flash-Komponenten. Das Update kann unter www.macromedia.com/go/updates kostenlos heruntergeladen werden.

Das Update der Web-Entwicklungssuite Dreamweaver MX 2004 ermöglicht laut Macromedia eine Performancesteigerung und eine Verbesserung der Stabilität. Gleichzeitig soll durch eine Erweiterung des Workflows die Produktivität bei den Anwendern erhöht werden.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Macromedia ändert Lizenzpolitik

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *