Notebooks von Media Markt und Tchibo

Intel oder AMD?

Der Media Markt und „Bild“ einerseits sowie Tchibo andererseits haben jeweils ein neues Notebook im Angebot. Das Gerät des Kaffeerösters kostet 1299 Euro und verfügt u.a. über folgende Konfiguration:

  • Mobile AMD Athlon XP-M Prozessor 2600+
  • 512-MByte-DDR-RAM- Arbeitsspeicher
  • 60 GByte-Festplatte
  • Multi Standard DVD /CD Brenner, DVDs und CDs brennen und abspielen in einem Laufwerk (DVD-RW / -R / +RW / +R & DVD-ROM & CD-RW / -R)
  • 15.4 Zoll TFT-W-XGA TFT- Widescreen-Display (15:10-Verhältnis)
  • ATI Mobility Radeon mit bis zu 128 MByte Shared Memory
  • Internes 56K-V.90-Modem
  • 10/100-Mbit-Fast- Ethernet-Netzwerkkarte
  • Microsoft Windows XP Home Edition (OEM-Versionen) vorinstalliert
  • Microsoft® Works 7.0 & Entertainment Pack
  • Diverse Software

Das von der Bild-Zeitung propagierte Media Markt-Notebook Satellite A30-101 wird von Toshiba hergestellt, kostet 1111 Euro und verfügt u.a. über folgende Komponenten:

  • Mobiler Intel Pentium 4 Prozessor 2,4 GHz
  • 15 Zoll TFT-Farbdisplay, 1024×768 (XGA)
  • 512 MByte (2x 256 MB) DDR-RAM
  • 40 GByte Festplatte
  • ATI Mobility Radeon 9000 IGP
  • Microsoft Works 7.0, Microssoft OneNote 2003, WinDVD

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu Notebooks von Media Markt und Tchibo

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. März 2004 um 16:36 von mabu

    Notebooks Media Markt -Tchibo
    200,-€ unterschied da nimmt man doch das Intel was an sich schon viel besser ist

    • Am 9. März 2004 um 18:31 von pfnrg

      AW: Notebooks Media Markt -Tchibo
      hehe,
      bild ist nur nen abzocker,
      seid wann macht bild nen ehrliches angebot. :-))
      sie bekommts mal net mal als zeitung hin. :-))

  • Am 9. März 2004 um 21:41 von helmutk

    Vom Regen in die Traufe
    Der AMD ist zu teuer und der Intel ein "SPY IN THE BOX"….wie man`n macht man`s falsch….besser von beiden die Finger weg !!!

  • Am 22. März 2004 um 18:40 von helga kasten

    notebook toschiba m 35
    im vertrauen ich bin doch nicht blöd kauften wir uns das teil für 1699 euro ich war blöd das teil gibts bei plus für 1199 euro und so begeistert sind wir auch nicht mehr

  • Am 22. März 2004 um 18:55 von Helga Kasten

    mail falsch
    die Mail Adresse ist nicht richtig

  • Am 13. Juli 2004 um 14:10 von mabu

    notebooks von Bild
    Bild ist der letzte DRECK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *