Michael Dell tritt zurück

Seine Nachfolge wird Kevin Rollins antreten

Michael Dell wird – 20 Jahre nachdem er Dell gegründet hat – von seinem CEO-Posten zurücktreten. Seine Nachfolge soll Kevin Rollins antreten, derzeit President und COO. Rollins werde zudem Mort Topfer im Dell-Board ersetzen.

Michael Dell soll als Chairman fungieren und dem Board als Mitglied erhalten bleiben. Die Wechsel treten zum Juli dieses Jahres in Kraft.

Themenseiten: Business, Dell

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Michael Dell tritt zurück

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *