Microsoft tunt Wireless Optical Desktop Elite

Microsoft verpasst dem Wireless Optical Desktop Elite in der Executive Edition ein luxuriöses Outfit aus Kunstleder

Microsoft Hardware präsentiert für Anwender mit gehobenen Ansprüchen das Wireless Optical Desktop Elite jetzt als Special Edition mit der Wireless Intellimouse Explorer Leather Edition in limitierter Auflage.

Das Wireless Optical Desktop Elite Executive Edition ist – so Microsoft – die exklusive Kombination aus High-End-Tastatur und optischer Maus. Feinstes, ebenso für die Lenkräder einer bekannten deutschen Automarke verwendetes Kunstleder soll auf der Maus und der gepolsterten Keyboard-Handballenauflage für ein angenehm wertiges Gefühl sorgen und das Desktop zu einem attraktiven und komfortablen Muss für den PC-Arbeitsplatz machen. Features wie das 4-Wege-Scrollrad an Maus und Tastatur, die laut Hersteller lange Batterielebensdauer sowie eine optimierte Funktechnologie für interferenzarmes Arbeiten ergänzen das Paket. Über die fünf Favoritentasten lassen sich häufig benötigte Anwendungen und Dateien belegen. Zahlreiche weitere Zusatztasten, wie das zentral angeordnete Media Center, und die erweiterten F-Tasten mit häufig verwendeten Funktionen sollen für maximale Funktionalität sorgen.

Die moderne Formgebung der Tastatur sowie das Design der Wireless Intellimouse Explorer, das der rechten Hand optimal angepasst ist, sollen die Arbeit bequem und ergonomisch gestalten. Das Wireless Optical Desktop Elite Executive Edition ist ab sofort für 109 Euro im Handel erhältlich.

Info: Microsoft

Test
Microsoft Wireless Optical Desktop Elite Executive Edition (Foto: Microsoft)

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe, Microsoft

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft tunt Wireless Optical Desktop Elite

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *