Webmethods stellt Rahmenlösungen für Finanzdienstleister vor

Maßgeschneiderte Frameworks adressieren Businessprojekte

Webmethods hat seine Financial Services Frameworks auf den Markt gbracht, vier maßgeschneiderte Lösungen, die Schlüsselbereiche und -Projekte von Finanzdienstleistern adressieren. Jedes einzelne Lösungsframework besteht aus einer Roadmap mit Empfehlungen zu Produkten und Services für die Bereiche „Operatives Geschäft“, „Risk Management und Erfüllung behördlicher Auflagen“, „Produkte und Dienstleistungen“ sowie „Kundenservice“.

„Finanzdienstleister müssen, um eine Führungsposition zu erreichen, ihre Profitabilität zu maximieren und Wettbewerbsvorteile zu sichern, in allen Teilbereichen ihrer Geschäftstätigkeit Höchstleistungen anstreben. Dafür benötigen sie Transparenz und Kontrolle der Mitarbeiter, Systeme und Geschäftsprozesse“, erklärte Ian Warford, Director Global Financial Services bei Webmethods. „Durch den Einsatz der Excellence Frameworks werden diese Unternehmen in der Lage sein, sicherzustellen, dass ihre Systeme immer hochverfügbar sind, und dass die Entscheider die Geschäftsprozesse in Echtzeit managen und überwachen können.“

„Finanzdienstleister sind heute einem immer stärkeren Wettbewerbsdruck ausgesetzt und müssen gleichzeitig immer mehr behördliche Auflagen erfüllen“, sagte Sarah Diamond, Senior Vice President bei Bearingpoint, einem Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen. „Bearingpoint plant eine Kooperation mit Webmethods, um Kunden zu helfen, die Webmethods Excellence-Lösungen zu implementieren, um dadurch ihre Sicherheit zu erhöhen und die Erfüllung behördlicher Auflagen zu sichern.“

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Webmethods stellt Rahmenlösungen für Finanzdienstleister vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *