BEA, Documentum und Mobile Aware mit Lösung für die Mobilfunkbranche

Integrierte Produkte für die Bereitstellung von Content für mobile Endgeräte

BEA, Documentum und Mobile Aware haben gemeinsam ein integriertes Produkt-Set für die Bereitstellung von Content auf mobilen Endgeräten vorgestellt. Verbraucher können ihre mobilen Telefone nutzen, um online Content zu bestellen und zu kaufen sowie Multimedia-Angebote herunter zu laden. Außerdem soll die Content Delivery Suite sowohl internen Content als auch Inhalte von Drittanbietern verwalten und verschiedene Kundengruppen mit Inhalten versorgen können.

„Das integrierte Produkt-Set gibt Mobilfunkanbietern die Möglichkeit, ihren Kunden Content mit einem hohen Personalisierungsgrad anzubieten“, sagte Brian Kinane, Chief Technology Officer bei MobileAware. Die Suite besteht aus dem Mobile Interaction Server 3.2 von Mobile Aware, BEA WebLogic Platform 8.1 und Documentum 5 Enterprise Content Management Platform – alle drei laufen auf Intel-basierten Servern.

Themenseiten: BEA, Kommunikation, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu BEA, Documentum und Mobile Aware mit Lösung für die Mobilfunkbranche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *