Eine Million I-Mode-Kunden für KPN

500.000 davon in Deutschland

In Deutschland nutzen mittlerweile angeblich mehr als 500.000 E-Plus Kunden I-Mode. Damit hat sich die Zahl der I-Mode) Kunden seit Anfang vergangenen Jahres mehr als vervierfacht, so Uwe Bergheim, Vorsitzender der Geschäftsführung von E-Plus.

Die KPN Mobile-Gruppe (KPN Mobile the Netherlands, E-Plus und Base) konnte in dieser Woche den 1.000.000sten I-Mode-Kunden begrüßen. Guy Demuynck, Chief Executive Officer KPN Mobile: „Das wachsende Interesse des Marktes ist sehr erfreulich.“

Kunden der KPN Mobile-Gruppe können insgesamt mehr als 560 Dienste von mehr als 400 nationalen und internationalen Content Partnern, so etwa Disney, CNN und Universal, nutzen. In der zweiten Hälfte des Jahres 2003 will KPN sein Angebot mit der Einführung von I-Mode für Prepaid-Kunden in den Niederlanden, Deutschland und Belgien erweitern.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Eine Million I-Mode-Kunden für KPN

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *