Informationsbeschleuniger scannt Websites

Internet-Angebote werden mit gesuchten Inhalten verglichen

Das Schweizer Forschungsinstitut IFAA hat in Rahmen des Projekts „ArgYou“ (Arguments for You) einen „Informationsbeschleuniger“ entwickelt, mit dem Internetinhalte präzise überprüft und analysiert werden können. Mit Hilfe computerunterstützter Methoden und mehrerer Großrechner können so bis zu 3,8 Millionen Internet-Textinformationen pro Tag ausgewertet werden. Gedacht ist dieser Content-Scanner für die Nachfrageoptimierung von Web-Inhalten.

Laut einer ArgYou-Studie gehen die im Internet angebotenen Inhalte meist an den gewünschten und nachgefragten Informationen vorbei. 80 bis 90 Prozent der Web-Inhalte werden nämlich nie nachgefragt oder gesucht. Über die ArgYou-Studie können Angebote auf Webseiten aller Art direkt mit gesuchten Inhalten verglichen werden. Die Resultate des Vergleichs geben präzise Auskunft über Optimierungspotenziale von Webseiten, Angeboten und Inhalten.

„In Deutschland gibt es rund fünf Millionen Webseiten, die dringend nachfrageoptimiert werden sollten. Das dürfte auch ein Grund dafür sein, warum in den letzen Jahren zahlreiche Internetprojekte Schiffbruch erlitten haben. Es wurde etwas produziert und angeboten, wofür es keine Nachfrage im Netz gegeben hat. Aus diesem Grund konnten sich Anbieter und Nachfrager im Internet nicht finden“, erklärt ArgYou-Institutsleiter Christoph Clauser.

„So bietet die Krankenversicherung in der Schweiz ihre Leistungen als Krankenversicherung an. Der typische Schweizer Konsument sucht aber nie nach ‚Krankenversicherung‘, sondern nach dem Begriff „Krankenkasse“, so Clauser. Derzeit arbeiten die Berner Inhaltsanalytiker an einem Schweizer-Gütesiegel für nachgefrageoptimierte Webseiten.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Informationsbeschleuniger scannt Websites

Kommentar hinzufügen
  • Am 25. Juni 2004 um 8:02 von Dr. Julian Jobee

    Angebot & Nachfrage
    Das ist ne super Sache. Wir haben so eine Studie bestellt und die zeigt wirklich das Geheimnis des Internet’s auf! Da ist dann richtig was zu holen, wenn man mit den nachgefragten Inhalten weitermacht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *