ISS zeigt neue Multifunction-Appliance

Sicherheitsexperte stellt auf der CeBIT Proventia all-in-one Appliance vor

Internet Security Systems (ISS) präsentiert auf der CeBIT 2004 erstmals in Deutschland die erweiterte Multifunction-Appliance Proventia M. Die neue Box biete Unternehmen neben Firewall, Anti-Virus, Intrusion Detection und Prevention sowie VPN nun auch Anti-Spam und Content-Filtering. Die Besucher der CeBIT 2004 finden Internet Security Systems in Halle 6, Stand F02, auf dem Messegelände in Hannover.

ISS hatte im Januar 2004 die Cobion AG übernommen. Rund drei Monate nach Übernahme des Kasseler Unternehmens soll die gekaufte Technologie zur CeBIT in die Appliance Proventia M integriert sein. Damit erweitern die Security-Experten aus Atlanta ihre Lösungen um die beiden Komponenten Anti-Spam und Content-Filtering.

Darüber hinaus präsentiert ISS alle Modelle der Proventia Serien A und G für Intrusion Detection beziehungsweise Prevention sowie Software-Lösungen der RealSecure-Reihe. Auch die stand-alone-Produkte für Content-Filtering und Anti-Spam werden vorgestellt.

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ISS zeigt neue Multifunction-Appliance

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *