Dell baut sein Druckerangebot in Europa aus

Zwei neue Modelle: der Multifunktions-Tintenstrahler A960 und der Workgroup Laser Printer W5300n

Dell bietet in Europa ab sofort zwei neue Drucker an: das Multifunktions-Tintenstrahlmodell A960 und den Workgroup Laser Printer W5300n.

Der W5300n, den der Direktanbieter für 1437 Euro verkauft, ist der zur Zeit leistungsstärkste Netzwerk-Monochrom-Laserdrucker im Dell-Angebot. Er druckt bis zu 45 Seiten in der Minute. Mit seinem 500 MHz-Prozessor und bis zu 336 MByte Arbeitsspeicher (Standard 80 MByte) kann er eine Vielzahl von Printjobs problemlos aufnehmen und zügig abarbeiten. Die maximale Auflösung von 1200 x 1200 dpi gewährleistet eine sehr gute Druckqualität bei Texten und Grafiken.

Der Dell Personal All-in-One Printer A960, mit dem sich Farbausdrucke, Fotokopien und Scans anfertigen sowie Faxe versenden lassen, kostet 231 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Er ist für kleine Unternehmen und Home-Offices gedacht. Der automatische Papiereinzug fasst 50 Blätter. Beide Drucker sind ab sofort erhältlich.

Themenseiten: Dell, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell baut sein Druckerangebot in Europa aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *