EMC erweitert Services für das Informations-Management

Unterstützung für Kunden bei der Umsetzung des Lifecycle-Konzeptes

Der Speicherhersteller EMC hat sein Service-Angebot bei der Umsetzung von Information Lifecycle Management (ILM) erweitert. Die neuen Dienstleistungen der Solutions Group umfassen die Planung und Implementierung integrierter IT-Infrastrukturen.

Das ILM-Konzept umfasst:

  • ILM Workshops, in denen die Grundlagen einer Infrastruktur vermittelt werden.
  • ILM Assessment Services: vier- bis sechswöchige Assessment zu den Themen Application Alignment, Recoverability Assessment, Operations Assessment und Infrastructure Assessment.
  • Storage Management Services.

Themenseiten: EMC, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EMC erweitert Services für das Informations-Management

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *