Konica und Minolta jetzt auch rechtlich verschmolzen

Konica und Minolta kündigten die weltweite Fusion beider Unternehmen an.

Jetzt wurde die Integration der Konica und Minolta Europa Zentralen auch rechtlich durch die Eintragung ins Handelsregister besiegelt. Die neuen Gemeinschaftsunternehmen haben sämtliche Rechte und Pflichten der früheren Konica Business Machines Deutschland GmbH, Konica Europa GmbH und Minolta Europe GmbH übernommen. Die Namen der neuen Gesellschaften lauten: Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH mit Sitz in Langenhagen und Konica Minolta Photo Imaging Europe GmbH in Hohenbrunn bei München. Die entsprechenden Muttergesellschaften sind die Konica Minolta Business Technology Inc. und die Konica Photo Imaging, Inc. in Japan.

Die Konica Minolta Business Solutions Euorpe GmbH vermarktet vornehmlich Produkte der Bürokommunikation, wie Kopier- und Drucksysteme mit Schwerpunkt Farbe, aber auch Drucklösungen, Faxgeräte und entsprechende Verbrauchsmaterialien. Die Konica Minolta Photo Imaging Europe bietet Fotoprodukte, wie analoge und digitale Kameras und Foto-Materialien sowie Produkte der Messtechnik an. Die Konica Minolta Gruppe beabsichtigt – nach eigenen Aussagen – in Europa eine Gesellschaft zu werden, die Produkte und Dienstleistungen bietet, die richtungsweisend für alle Bereiche des Digital Imaging sein sollen.

Die beiden in Deutschladnd operierenden Vertriebsgesellschaften für Bürokommunikations-Produkte von Konica und Minolta wurden durch ein Abspaltungsverfahren zu einer gemeinsamen deutschen Vertriebsgesellschaft verschmolzen, der Name der neuen Gesellschaft lautet: Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH. Der Sitz des Unternehmens ist ebenfalls in Langenhagen. Der deutsche Vertrieb für Photo-Imaging und Kamera-Produkte wird von der Konica Minolta Photo Imaging Europe GmbH mit Sitz in Hohenbrunn wahrgenommen.

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Konica und Minolta jetzt auch rechtlich verschmolzen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *