Infineon übernimmt taiwanesischen Chipdesigner ADMtek

Akquisition in Asien soll Geschäftsbereich Drahtgebundene Kommunikation stärken

Halbleiterhersteller Infineon hat eine Vereinbarung über die Übernahme von ADMtek Inc., einem Chipdesigner ohne eigene Fertigung, unterzeichnet. Demnach wird Infineon das in Hsinchu, Taiwan, ansässige Unternehmen für rund 80 Millionen Euro in bar übernehmen.

In diesem Betrag sind rund 20 Millionen Euro enthalten, die an das Erreichen künftiger Leistungs- und Entwicklungsziele in den nächsten zwei Jahren nach Abschluss gebunden sind. Infineon wird ein neues Unternehmen mit dem Namen Infineon-ADMtek Co. Ltd. gründen, das seinen Hauptsitz ebenfalls in Hsinchu haben wird. Die neue Gesellschaft wird sich auf die Entwicklung von ICs für Breitband- Teilnehmeranschlusseinrichtungen (CPE – Customer Premise Equipment) konzentrieren und Infineon damit den Einstieg in den Markt für Home-Gateway-Systeme ermöglichen. Dies ist die erste Mehrheitsbeteiligung von Infineon an einem asiatischen Halbleiterunternehmen.

„Nach neuesten Studien umfasst der Markt für Breitbandzugangslösungen mehr als 100 Millionen Benutzer, und diese verlangen zunehmend Breitbanddienste auf Basis eines einzelnen, komfortablen und kostengünstigen Home-Gateways“, erläuterte Thomas Seifert, Leiter des Geschäftsbereichs Drahtgebundene Kommunikation bei Infineon. „Durch diese Akquisition kann Infineon seiner wachsenden Kundenbasis die komplette und einsatzbereite Kerntechnologie für End-to-End-Breitbandzugangslösungen anbieten. Mit diesem Portfolio, das auch Systeme für Teilnehmeranschlusseinrichtungen und Vermittlungsstellen umfasst, sind wir bestens aufgestellt, um auch im Markt für Multimedia-Gateways eine führende Position zu übernehmen und Systemherstellern entsprechende Lösungen anbieten zu können.“

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Infineon übernimmt taiwanesischen Chipdesigner ADMtek

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *