Mäuse und Tastaturen mit Bluetooth

Deutliche Preisunterschiede von 25 bis 30 Prozent findet man bei Maus-Tastatur-Kombinationen und Mäusen mit drahtloser Bluetooth-Verbindung. Beim Logitech di Novo Media Desktop kann man bis zu 70 Euro sparen.

Tastaturen und Mäuse brauchen schon seit Jahren kein Kabel mehr. Bislang setzten die Hersteller aber auf eigene Funktechniken, die dann nur die Kommunikation zwischen Eingabegerät und Computer ermöglichten. Mit Bluetooth kommt jetzt erstmals ein Standard in die Eingabegeräte, der über eine Funkverbindung auch gleich Kontakt zum Handy, zum Organizer oder zum Drucker aufnimmt. Am PC muss dann nur ein einziger Empfänger installiert werden, der alle Verbindungen steuert.

Logitech und Microsoft, die beiden großen Konkurrenten im Bereich Eingabegeräte, haben sowohl Tastatur-Maus-Kombinationen als auch reine Mäuse mit Bluetooth im Programm. Die Preisunterschiede sind dabei deutlich: Bei den günstigen Tastatur-Maus-Kombinationen liegen die Preisunterschiede bei 25 Prozent. Bei der neuen Edel-Tastatur von Logitech – laut ZDNet-Test teuer, aber sehr gut – sind es sogar 30 Prozent. Nicht minder interessant sind die Preisunterschiede bei den Bluetooth-Mäusen: Hier liegen die Differenzen zwischen 27 und 29 Prozent. Ganz nebenbei ist die Logitech-Maus fast quer durch alle Shops rund 20 Euro teurer als ihr Microsoft-Pendant.

Um alle Funktionen der Tastatur beziehungsweise der Maus voll nutzen zu können, sollte man stets die vom Hersteller gelieferten Treiber installieren. Nur so lassen sich die Zusatztasten an Tastatur oder Maus optimal nutzen. Aktuelle Treiber gibt es im Treiber Bereich von ZDNet. Aktuelle Tastatur- und Mäusetests finden Sie bei ZDNet im Bereich Enterprise Tech / Peripherie. Das Archiv des wöchentlichen Preisradars finden Sie einen Klick weiter im Bereich Enterprise Tech / IT-Preisradar.

Aktuelle Preise für Computer-Zubehör finden Sie mit der Echtzeit-Preissuche bei ZDNet Shopping.

Übersicht Mäuse und Tastaturen mit Bluetooth (Preise in Euro)
  Logitech Cordless Desktop MX Bluetooth Logitech diNovo Media Desktop MS Wireless Desktop Optical Bluetooth Logitech Bluetooth Optical Mouse MX900 MS Wireless Intellimouse Explorer BT
Alternate 169 249 134 94 74
Amazon 149 229 119 85 70
Avitos 169 245 139 99 77
Aralstore 199 299 129 89 75
BIT Info 195 250 108 88
Bug Computer 153 226 128 84
Computercompany 169 257 95
Computeruniverse 172 249 137 95 77
Conrad.de 199 299 110 89
Cyberport 165 249 132 89 75
Fort Knox 158 239 89 79
Mindfactory 172 149 100 70
Mix Computer 165 235 125 85 70
Primus Online 168 247 132 92 75
T-Online Shop 239 145

(Tagespreise, gerundet. Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Mäuse und Tastaturen mit Bluetooth

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. Januar 2004 um 18:20 von HugoM

    und der Müllberg wächst und wächst
    Batterien und Akkus sollten nur dort verwendet werden, wo man sie unbedingt benötigt! In Mäusen und Tastaturen garantiert nicht, da der Monitor, vor dem man arbeitet, ja nach wie vor am Kabel hängt…

  • Am 2. März 2013 um 12:55 von iphone 4s ohne vertrag kaufen ratenzahlung

    Danke für deinen Post aber ich finde dass das apple iphone 5 deutlich besser ist als das samsung galaxy s3 da die verarbeitungsqualität und die verwendeten materialien besser sind einziger nachteil: es gibt weniger apps und dazu sind sie auch noch teurer als bei der konkurrenz. geiler laden: computer shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *