Neue Refill-Station für HP-Patronen von Singatrade

Neuartige und saubere Refill-Lösung Inké HS-45 für HP-Druckerpatronen kostet 89 Euro

Distributor Singatrade präsentiert ein Refill-Gerät, das das Problem der teueren Ersatzpatronen für Tintenstrahldrucker lösen soll.
Das Inké HS-45 Refill-Systems in der Größe einer Kaffeemühle befüllt Originalpatronen für Tintenstrahldrucker vollautomatisch auf Knopfdruck innerhalb von Minuten. Im Gegensatz zu den gängigen Refill-Sets ist kein handwerkliches Geschick nötig.

Nach dem Einlegen des leeren Druckkopfes pumpt Inké die Tinte von der Nachfüllkartusche durch die Düsen des Druckkopfes. Eine ausgeklügelte Sensorik soll – so der Hersteller – das Auslaufen, Überlaufen, eine unvollständige Befüllung et cetera verhindern. Danach kann unverzüglich weiter gedruckt werden. Die Druckerpatrone wird – so Singatrade – bei dieser schonenden Befüllmethode nicht beschädigt, so dass der Gewährleistungsanspruch des Anwenders für seinen Drucker erhalten bleibt. Darüber hinaus reinigt diese Art der Befüllung die Düsen und den Druckkopf gründlich mit der Folge, dass die Patrone im Gegensatz zur Befüllung mit anderen Verfahren, etwa manuell per Spritze, verschleißfrei bis zu 20 Mal wiederbefüllt werden kann.

Der empfohlene Endverbraucherpreis des Gerätes einschließlich drei Nachfüll-Kartuschen soll bei 89 Euro liegen. Damit soll sich für den Anwender bereits nach der dritten Wiederbefüllung die Anschaffung des Gerätes amortisiert haben. Der Preis zusätzlicher Tintenkartuschen liegt im Bereich von 9,90 Euro. So soll sich laut Anbieter eine Netto-Einsparung von wenigstens 25 Euro bei jeder weiteren Füllung ergeben.

Aktuell ist von Inké das Modell HS-45 verfügbar. Es befüllt Hewlett-Packard-Druckköpfe der Typen HP-15, HP-40 und HP-45. Mit diesen Druckerpatronen sind derzeit – nach Aussage von Singatrade – 50 Prozent der Tintenstrahldrucker von Hewlett Packard ausgestattet. Weitere Modelle sind in Vorbereitung.

Infos: Singatrade

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Neue Refill-Station für HP-Patronen von Singatrade

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. Januar 2004 um 20:49 von Klaus

    NEU bei HP: jetzt mit Rückschlagventil
    ( Satire AN )
    NEU bei HP:
    Auf vielfachen Kundenwunsch werden HP Tintenpatronen ab sofort nur mit dem neuen patentierten HP-Antirefill-Rückschlagventil hergestellt.
    Dadurch wird eine Verunreinigung ihrer wertvollen Original HP Tinte in Zukunft vermieden.
    ( Satire AUS )

    Das war doch Satire ?

    Oder etwa ein Blick in die nähere Zukunft ?

  • Am 27. Januar 2004 um 17:12 von Hypnos

    HP Patrone mit Rückschlagventil
    Dann wirds wohl auch irgendwann eine Refill Station mit Rueckschlagventildeaktivierung geben.

    Der Kreis wird wohl nie enden.

    Ich wuesste nur mal gern ob die Tinte von der Refill Station auch brauchbar ist. Was nutzt mir eine guenstige Befüllung, wenn die Tinte auf nichts haelt.

  • Am 29. Januar 2004 um 11:58 von PurpleRain

    Rückschlagventil und Tintenquali
    Das mit dem Rückschlagwentil ist wohl wirklich Satire – Habe nämlich bereis vor 3 Wochen so ein inké-Gerät ergattert – funktioniert prima. Die Tinte ist nicht von der Originaltinte zu unterscheiden – ist auch eine pigmentierte. Habe schon etliche Patronen von Leuten in meinem Bekanntenkreis Aufgefüllt – bisher alle begeistert.

  • Am 31. Januar 2004 um 19:06 von Frank Bösche

    Recycling
    Es wurde auch mal Zeit, das so ein Gerät auf den Markt kommt, da es durch die Wiederverwertung der Tintenpatronen auch dem Umweltschutz zugute kommt. Ich habe schon mehrer HP-Patronen in meinem Freundeskreis befüllt. Die Oualität des Ausdrucks ist nicht vom Original zu unterscheiden. Ich habe auch schon mehrere Anfragen von Freunden, nach diesem Gerät. Die Kostenersparniss ist auch der Hammer HP-Patrone ca. 30-40 Euro MIT INKE liege ich bei ca. 1 Euro pro Befüllung. TOPGERÄT SEHR ZU EMPFEHLEN….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *