Yakumo PDA Omikron mit Telefonfunktion

PDA mit GSM Triband Funktionalität ab sofort bei Yakumo-Fachhandelspartnern erhältlich

Der Handheld von Yakumo läuft mit dem Betriebssystem Windows Mobile 2003 für Pocket PCs Phone Edition und dem Samsung 2410 200MHz ARM 9 Prozessor. Beim Display handelt es sich um ein 2,8 Zoll großes transflektives Farb-STN mit Touchscreen Funktion, 4096 Farben und einer Auflösung von 240×320 Pixel. Zum Telefonieren bietet der Yakumo Omikron Triband-Funktionalität (GSM 900/1800/1900 MHz).

Dem Gerät stehen 64 MByte Arbeitsspeicher zur Verfügung, der bei Bedarf mit Hilfe von SD/IO-, SD- oder MMC-Karten erweitert werden kann. Betrieben wird der PDA mit einem austauschbaren Li-Polymer-Akku (1050 mAh). Nach Angaben von Yakumo sollen damit eine Sprechzeit von 3 Stunden, etwa 8 Stunden normale Betriebszeit und im Standby-Modus zirka 100 Stunden möglich sein.

Neben den üblichen Funktionen verfügt der PDA über einen integrierten MP3-Player und eine Digitalkamera. Dank Aufnahmefunktion kann der Omikron auch als Diktiergerät benutzt werden.

Mit 165g und einer Größe von 117x67x23 mm ist der Omikron leichter und etwas kleiner als der XDA II von O2.
Der Yakumo-PDA Omikron ist ab sofort bei allen Yakumo-Fachhandelspartnern zu einem Preis von 349 Euro inkl. MwSt (ohne Vertrag) erhältlich.

Yakumo PDA omnikron

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yakumo PDA Omikron mit Telefonfunktion

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *