Partnerschaft von Ascential und Peoplesoft

Analytische Lösungen machen Datenintegration zunehmend wichtig

Ascential Software hat mit Peoplesoft eine OEM- und Reseller-Vereinbarung getroffen. Peoplesoft hat das Recht, ab sofort die Datenintegrationslösungen Datastage und Metastage von Ascential in die eigenen Enterprise Performance Management Lösungen einzubinden. Darüber hinaus wird Peoplesoft die Ascential Packaged Application Connection Kits (PACKs), Konnektoren für Peoplesoft Enterprise und Enterprise One, eine ehemalige J.D. Edwards-Lösungen, vertreiben.

Datastage transformiert und lädt transaktionale, operationelle und analytische Daten. Metastage verwaltet und integriert unternehmensweite Metadaten. Datastage soll sofort in die Peoplesoft-Produkte integriert werden, die Einbindung der Metadaten-Management-Lösung soll später im Jahr folgen. Das Unternehmen plant zudem Ascential PACKs für SAP BW und SAP R/3, Siebel und Oracle zu vertreiben.

„Da unsere Kunden immer mehr analytische Lösungen in den verschiedensten Abteilungen ihres Unternehmens einsetzen, wird für sie eine nahtlose Datenintegration zunehmend wichtiger“, erklärte Renee Lorton, Senior Vice President und General Manager, Peoplesoft Enterprise Financial Management.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Partnerschaft von Ascential und Peoplesoft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *