Amazon erneut mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

Spätzünder bestellten an Heiligabend 70.000 Geschenk-Gutscheine

Alle Jahre wieder: Der Online-Händler Amazon ist auch heuer mit dem Weihnachtsgeschäft sehr zufrieden: Wie in den letzten Jahren war es das „erfolgreichste Weihnachtsgeschäft“ seit der Gründung des Unternehmens. Am Spitzentag der Vorweihnachtszeit seien weltweit mehr als 2,1 Millionen Artikel bestellt worden, das entspricht 24 bestellten Artikeln pro Sekunde.

Allein am 24. Dezember seien weltweit mehr als 70.000 Geschenkgutscheine bestellt worden, die per E-Mail rechtzeitig zum Fest bei den Kunden eintreffen. Am Spitzentag seien aus dem Amazon.de-Logistikzentrum in Bad Hersfeld über 290.000 Artikel verschickt worden.

Zu den Top-Produkten zählten in Deutschland unter anderem Harry Potter-Artikel, DVD-Player, Digitalkameras und DVD-Rekorder.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Amazon erneut mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Dezember 2003 um 23:40 von Bert Jirmann

    Man kann mehr erwarten…
    Leider häufen sich bei ZDNet in letzter Zeit Meldungen wie diese, die grundsätzlich interessant, aber entweder schlam´pig recherchiert oder einfach schlecht geschrieben sind. Die Meldung hat in dieser Form Null Informationswert, weil nicht erkennbar ist, ob sich die Zahlen nur auf Amazon Deutschland, nur auf Amazon USA oder auf Amazon weltweit beziehen.

    Jeder Voluntär lernt am ersten Tag die W-Fragen: Wer, Was, Wann, Wo, Warum…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *