Lycos schließt mit Yahoo und Overture langfristigen Vertrag

Zusammenarbeit soll ausgebaut werden

Lycos Europe, Yahoo und deren Tochter Overture wollen künftig noch enger zusammen arbeiten: Die Unternehmen haben eine langfristige Kooperation für die Suchtreffer-Vermarktung sowie eine auf bestehende E-Commerce- und Community-Produkte begrenzte Kooperation vereinbart.

„Im Zuge der Kooperation wird die Zusammenarbeit bei der Suchtreffer-Vermarktung mit Overture Services verlängert und ausgeweitet“, teilte das Unternehmen mit. Mit Wirkung vom 1. Januar soll Lycos in Europa die so genannten „Sponsored Links“ von Overture über sein europäisches Netzwerk verbreiten. Darüber hinaus sei mit Yahoo eine auf bestehende
E-Commerce- und Community-Produkte begrenzte Zusammenarbeit beschlossen worden.

Nähere Angaben zu der Kooperation auf Produktebene sollen erst im Jahr 2004 folgen. Fest vereinbart sei eine „mehrjährige Laufzeit“ – wie lange diese tatsächlich ist, wurde indes nicht bekannt gegeben.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lycos schließt mit Yahoo und Overture langfristigen Vertrag

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *