Creative paktiert mit ATI

Drei neue Grafikkarten zu Preisen zwischen 70 und 600 Euro vorgestellt

Creative ist eine strategische Partnerschaft mit ATI eingegangen. Bei der Bekanntgabe des Deals am heutigen Montag wartete das Unternehmen mit drei neuen Grafikkarten auf, die auf den aktuellen Grafikchips des kanadischen Herstellers basieren und die „individuellen Ansprüche der Anwender in Sachen Preis und Performance“ abdecken sollen.

Die neuen Grafikkarten sollen ab Mitte Dezember 2003 im Fachhandel erhältlich sein. Zum stolzen Preis von 599 Euro wird dann die 9800XT als Flagschiff ins Rennen geschickt: Sie bietet acht parallele Rendering-Pipelines, 256 MByte DDR-RAM sowie eine 256-Bit-Speicherschnittstelle. „Sie ist damit der Maßstab für 3DPerformance und ermöglicht die besonders realistische, kinoähnliche Darstellung mit höchsten Frame-Raten und Auflösungen“, wirbt der Hersteller. Wie alle aktuellen ATI-Karten unterstützt die Creative Radeon 9800XT alle Features von DirectX 9.0.

Die Creative Radeon 9600 mit 256 MByte DDR-RAM soll für 159 Euro zu haben sein. Sie verfügt laut dem Hersteller über eine Quad-Pipe-Architektur und programmierbare Cinematic-Shader, so dass Anwender tiefer in die virtuellen Welten ihrer Spiele eindringen können. Das billigste Modell ist die Creative Radeon 9200SE, die für 69,90 Euro zu haben sein wird. Sie kommt mit 128 MByte DDR-RAM, einer Quad-Pipe-Architektur und Unterstützung für AGP 8X.

Das Unternehmen hatte erst im Mai drei Grafikkarten mit Geforce FX-Chipsatz von ATI-Erzrivale Nvidia vorgestellt. Oberklassemodell der neuen Serie war dabei die „3D Blaster 5 FX5600 Ultra“ für 249 Euro.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Creative paktiert mit ATI

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *