Thomson bringt Multimedia-Player mit 20 GByte Festplatte

Video-Player, Video-Rekorder, Audio-Player und digitaler Bildbetrachter in einem


Noch vor Weihnachten will der französische Consumer-Electronics-Anbieter Thomson einen neuen Multimedia-Player mit 20 GByte Speicherkapazität auf den Markt bringen. Das Gerät mit der Modellbezeichnung PDP 2860 soll als Video-Player, Video-Rekorder, Audio-Player und digitaler Bildbetrachter fungieren.

Laut Thomson soll die mit Windows und Mac OS X kompatible Audio/Video-Jukebox in der Lage sein, bis zu 80 Stunden Videomaterial im MPEG-4-Format aufzuzeichnen. Dazu dient der Line-In-Eingang für die Aufnahme vom Fernseher. Videos werden auf dem 9cm LCD Farbdisplay wiedergegeben.


Thomson PDP 2860

Als Audio-Player unterstützt das Gerät die Formate MP3, MP3 Pro und WMA. Für die schnelle Datenübertragung vom PC auf den PDP 2860 sorgt der USB 2.0 Anschluss. Digitale Bilder können auch mit dem eingebauten Compact-Flash-Reader auf das Gerät eingespielt werden.

Thomson verspricht eine Akkulaufzeit von 12 Stunden für Audio- bzw. 4 Stunden für die Video-Wiedergabe. Kosten soll der PDP 2860 voraussichtlich 749 Euro.

Weitere Informationen: http://www.thomson.de

Themenseiten: Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Thomson bringt Multimedia-Player mit 20 GByte Festplatte

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. Juni 2007 um 23:11 von H.W. Fleuter

    Preis
    Na, dann kauf ich doch lieber nen Navi mit den gleichen Funktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *