Palm behebt Tungsten T3 SD-Card-Fehler

Patch stoppt SD-Card-Zerstörung

PalmOne hat ein rund 15 MByte großes Update für den Tungsten T3 veröffentlicht, der schwerwiegende Fehler bei der Nutzung einiger SD-Cards beheben soll.

Anfang Oktober meldeten Tungsten T3-Besitzer vereinzelt Probleme bei der Nutzung von SD-Speicherkarten. Bei einigen SD-Card-Anwendern traten Datenverluste bis hin zur kompletten Unbrauchbarkeit der Speicherkarten auf.

Einigen Meldungen zufolge betraf das Problem nur Karten des Herstellers SanDisk. Andere T3-Anwender jedoch hatten den gleichen Effekt auch bei SD-Karten anderer Marken festgestellt, hier allerdings nur bei Karten ab einer Speicherkapazität von 256 MByte.

Zum Download des Patches:
www.palmone.com/us/support/…

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palm behebt Tungsten T3 SD-Card-Fehler

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *