Veritas Backup Exec und Net Backup für Exchange Server 2003

Auch neue Version von Volume Manager angekündigt

Veritas, Hersteller von Storage-Software, unterstützt mit seinen Backup-Lösungen Backup Exec und Net Backup nun auch den Microsoft Exchange Server 2003. Auch eine entsprechend angepasste Version des Volume Managers ist noch für dieses Jahr geplant.

Mit Backup Exec und Net Backup können nach Angaben des Herstellers einzelne öffentliche Ordner, Mailboxen und Nachrichten wiederhergestellt werden. Die neue Version von Volume Manager unterstütze neue Speichertechnologien wie Shadow Copy und ermögliche die individuelle Zuweisung von Speicher-Ressourcen nach Bedarf.

Nach Angaben von Ferris Research soll sich die Anzahl der Unternehmen, die Exchange nutzen, in den kommenden fünf Jahren beinahe verdoppeln. Im Jahr 2008 sollen dann rund 350.000 Unternehmen das Messaging-System von Microsoft einsetzen.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Veritas Backup Exec und Net Backup für Exchange Server 2003

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *