Heiler stellt neuen Product-Manager vor

Software PPM 2.0 ab sofort verfügbar

Heiler Software hat das Release 2.0 des Premium Product Manager (PPM) vorgestellt. Von der Komplettlösung sollen in erster Linie Händler, Hersteller und Beschaffungsorganisationen mit großen Produktkatalogen profitieren. Der PPM soll ab sofort im Direktvertrieb der Heiler Software erhältlich sein.

Das Tool soll es Firmen ermöglichen, ihre hohen wiederkehrenden Aufwendungen für die Pflege und Aufbereitung der Daten drastisch zu senken. „Dadurch verbessert sich nicht nur die Qualität, sondern auch die Aktualität der Kataloge“, verspricht der Hersteller. Man sei mit der Produktklassifizierung und Merkmalspflege für verschiedene Warengruppenschlüssel auf die Bedürfnisse vieler Hersteller und Händler eingegangen.

Über umfassende Export-Funktionen sollen verschiedene elektronische Katalogformate, wie BMEcat, ARIBA, Datanorm, Eldanorm, erstellt und auf die jeweilige Kundengruppe abgestimmt werden können. Ziel sei es, die Vielzahl von technischen und oft schwer zu bedienenden Softwaretools zur Erzeugung, Klassifizierung und Konvertierung von Produktinformationen, die derzeit am Markt gängig sind, zu ersetzen. Die neue Gesamtlösung führe durch die einheitliche Bedienerführung die E-Business- und Print-Katalog-Erstellung zusammen.

Der Premium Product Manager soll in SAP R/3 integrierbar sein. Bei der Implementierung sei der Investitionsschutz durch die Anbindung an das bereits bestehende ERP-System gewährleistet, so der Hersteller.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Heiler stellt neuen Product-Manager vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *