Unicenter WSDM: Computer Associates verwaltet .NET

Tieferer Einblick in Web Services sollen Zuverlässigkeit und Kontrolle von kritischen Geschäftsprozessen sichert

Computer Associates (CA) hat mit Unicenter Web Services Distributed Management (WSDM) eine Managementlösung für .NET-Web Services auf den Markt gebracht. Administratoren von Microsoft Operations Manager (MOM) 2000 sollen so mehr Einblick in die Funktionsweise und den Status von Web Services erhalten und o Geschäftsprozesse in .NET-Umgebungen verfolgen und verwalten.

„Die heutigen heterogenen Web Services-Umgebungen erfordern eine umfassende Verwaltung aller Geschäftsfunktionen“, erklärt David Hamilton, Direktor der Enterprise Management Division bei Microsoft. „In Zusammenarbeit mit CA wollen wir mit Hilfe der integrierten Management-Packs die Funktionalität von Microsoft Operations Manager 2000 sicherstellen. So können wir unseren Kunden das optimale Management für heterogene Umgebungen bieten.“

Unicenter WSDM bietet Warnmeldungen in Echtzeit und Tools für ein proaktives Management. Microsoft Operations Manager bietet Ereignis- und Performance-Management für Windows-Server und .NET-Umgebungen. Das neue Management-Pack verknüpft diese Funktionen.

Nachdem CA bereits MOM mit Unicenter NSM integriert hat, agiert Unicenter NSM als „Manager von Managern“ in heterogenen IT-Umgebungen und nimmt Warnmeldungen und Management-Daten von MOM und anderen Management-Ressourcen im Firmennetz auf. Unicenter WSDM wird voraussichtlich bis Ende 2003 erhältlich sein. Das „Unicenter Web Services Management Pack“ für Microsoft Operations Manager soll bis Ende März 2004 folgen.

Themenseiten: CA, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Unicenter WSDM: Computer Associates verwaltet .NET

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *