Alcatel: Einsteigerhandy mit Farbdisplay

One Touch 332 ab sofort für 132 Euro zu haben

Alcatel hat mit dem One Touch 332 ein neues Handy mit Farbdisplay auf den Markt gebracht. Integriert ist ein „Multimedia-Album“, das rund 30 Bilder, Fotos und Icons sowie fünf integrierte Animationen parat hält. Das Handy kostet ohne Vertrag 132 Euro.

Die Sprechzeit des 77 Gramm schweren Handys gibt Alcatel mit bis zu sechs Stunden an. Im Standby-Betrieb soll der Akku bis zu 230 Stunden halten.

Im Adressbuch haben laut dem Hersteller 250 Kontakte Platz. Schnellwahltasten sorgten für einen direkten Zugang zu den am häufigsten gebrauchten Funktionen. Bis zu 30 SMS können auf dem Handy gespeichert werden.

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Alcatel: Einsteigerhandy mit Farbdisplay

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *