Ubisoft und Crytec unterstützen AMD64

Far Cry soll eines der ersten 64-Bit-Spiele sein

Ubisoft hat auf seine Hausmesse Be-U zur Demonstration seiner neuesten Spiele AMD Athlon 64- und Athlon 64 FX-Systeme eingesetzt. Damit ist das Unternehmen einer der ersten Hersteller, der den neuen AMD64-Befehlssatz unterstützt.

„Auf die Premiere von Far Cry, einem der weltweit ersten PC-Spiele, das die gesamte Leistungsfähigkeit der AMD64-Technologie freisetzt, freuen wir uns sehr“, so Jean-Marie Guitera, Marketing Director von Ubisoft Frankreich.

Auch der Präsident von Crytec, Cevat Yerli, setzt auf AMD64. „Wir sind stolz darauf, als einer der ersten Spieleentwickler bei AMDs Übergang zum 64-Bit-Computing teilzunehmen und zwar speziell deshalb, weil die Migrationsphase vollständig 32-Bit-kompatibel ist.“ Beide Unternehmen waren schon auch Launch-Partner des Athlon 64.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ubisoft und Crytec unterstützen AMD64

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *