Sanyo verdreifacht seinen Gewinn

Elektronik-Konzern legt überzeugende Zahlen vor

Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sanyo Electric hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2003/2004 (zum 31. März) den Reingewinn in der Gruppe auf 7,52 Milliarden Yen verdreifacht. Im Gesamtjahr erwartet der Konzern einen Netto-Gewinn von 25,5 Milliarden Yen nach einem Verlust von knapp 73 Milliarden Yen im Vorjahr, wie das Unternehmen am Mittwoch nach Börsenschluss in Tokio weiter mitteilte.

Im ersten Halbjahr des Vorjahres hatte Sanyo einen Reingewinn von 2,46 Milliarden Yen gemacht. Die Umsätze konnte Sanyo im Halbjahr um 17,8 Prozent auf 1,23 Billionen Yen (etwa 9,3 Milliarden Euro).

Die Aktionäre sollen eine Zwischendividende über drei Yen erhalten. Im Gesamtjahr soll die Gewinnbeteiligung wie im Vorjahr sechs Yen betragen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sanyo verdreifacht seinen Gewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *