Magix Musik auf CD & DVD ab 7. November im Handel

Mit dem für 39,99 Euro erhältlichen neuen Aufnahme- und Brennmodul Magix Musik auf CD & DVD sollen sich alle gängigen Musikformate in Surround-Sound konvertieren und brennen lassen.

Magix Musik auf CD & DVD soll jetzt – so Magix – jeder Musikaufnahme zum begehrten Surround-Sound verhelfen. Unabhängig davon, ob es sich um Musik-CDs oder MP3-Files handelt. Die Magix-Software ist auch in der Lage bei alten Aufnahmen von LPs oder Kassetten auf Wunsch für räumlichen Klang zu sorgen. Audio-Formate können von jeder Quelle importiert und vor dem Brennen klanglich bearbeitet werden. Mit umfangreichen Tools zur Soundoptimierung, speziell auch für älteres Material, soll das Programm das Beste aus den Originalen herausholen.

Für das eigene Musik-TV sollen Videos oder Bilder hinzugefügt und auf SVCD oder samt multimedialen Auswahlmenüs auf DVD gebrannt werden können.

Magix Musik auf CD & DVD erlaubt – nach eigener Aussage des Herstellers – legale, Urheberrechts-konforme 1:1-Kopien für private Zwecke. Die Musik von CDs oder DVDs wird vollautomatisch analog im PC aufgenommen und im Anschluss wahlweise auf CD, (S)VCD, DVD oder miniDVD gebrannt.

Kontakt: Magix

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Magix Musik auf CD & DVD ab 7. November im Handel

Kommentar hinzufügen
  • Am 25. Oktober 2003 um 9:46 von Lanzinger Adolf

    Musikbearbeitung
    Ich arbeite sehr viel mit Bilder u. Musik u. Magix bietet mir dafür sehr anspruchsvolle u. vor allem unkomplizierte Programme (music studio, music cleaning, mp3 maker, Filme bzw. Fotos auf CD & DVD).Alles in allem bin ich bis dato zufrieden, einzig bei Fotos auf CD deluxe könnte noch eine Tonspur (analog wie bei Showbiz v. ArcSoft)integriert werden um besser mischen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *