Printserver mit einem Port für 120 Euro

Administration des SEH-Geräts erfolgt über den Browser

Der Netzwerkdruckerspezialist SEH präsentiert auf der Systems 2003 einen auf Windows-Netze optimierten Printserver mit einem Port. Der Baseline 650 sorgt für den Anschluss von Parallelport-Druckern an Ethernet-Netzwerke nach dem 10 Base T- und 100 Base TX-Standard und ist für einen Preis von 120 Euro zu haben.

Der Baseline 650 sei das erste Gerät der neuen Einsteigerserie „Baseline“. Es wird direkt auf den Port des entsprechenden Druckers aufgesteckt. Das beiliegende Installationstool sorge für eine „einfache“ Installation. Die Administration erfolgt über den Browser.

Im Lieferumfang ist neben einer gedruckten Installationsanleitung und einem externem Netzteil auch eine CD mit Software-Tools enthalten. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 36 Monaten.

Themenseiten: Hardware, SEH

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Printserver mit einem Port für 120 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *