Yahoo mit neuen Shopping-Suchfunktionen

"Smart Sort" zunächst für neun Produktkategorien

Yahoo hat seine Shopping-Suchmaschine mit neuen Funktionen ausgestattet, die es Nutzern erlauben sollen, abhängig von ihren Präferenzen nach Produkten zu suchen. Der Kundennutzen sei damit deutlich erhöht worden. Das Unternehmen möchte vom stark wachsenden Markt der Internet-Suchdienstleistungen profitieren.

Seiten wie Yahoo Shopping, MySimon und Pricegrabber kassieren Provisionen, wenn sich ein Nutzer nach einer erfolgreichen Suche zu einem Online-Händler weiterklickt. Die von Yahoo als „Smart Sort“ bezeichnete Funktion solle zunächst für neun Kategorien zur Verfügung stehen: Digitalkameras, MP3-Player, PDAs, PCs, Notbooks, Handys, Fernseher, DVD-Player und Videokameras.

Für jedes der gesuchten Produkte könne der Nutzer seinen bevorzugten Preisbereich und andere Eigenschaften angeben. Bei einer Digitalkamera könne er beispielsweise die Wichtigkeit von Große, Auflösung, Zoom-Funktionen und Marke angeben. Je nach Gewichtung würden die passenden Modelle aufgelistet.

Themenseiten: Business, Yahoo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo mit neuen Shopping-Suchfunktionen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *