Teles steigert Umsatz und Ebit im dritten Quartal

Unternehmen bestätigt seine Prognosen

Der Internet- und Kommunikationsdienstleisster Teles hat im dritten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert und seine Prognose für 2003 bestätigt. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei im Berichtsquartal auf 3,9 Millionen Euro von 1,6 Millionen Euro im gleichen Vorjahreszeitraum geklettert, teilte das im TecDax notierte Unternehmen am Mittwochmorgen in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Der Umsatz habe sich um sieben Prozent auf 19,4 Millionen Euro verbessert. Für das laufende Geschäftsjahr bestätigte das Unternehmen seine Prognose, wonach ein Gewinn von 0,5 Euro je Aktie erwartet wird. Bereits im Januar hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass für das laufende Jahr „weitere deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerungen“ erwartet würden

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Teles steigert Umsatz und Ebit im dritten Quartal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *