Neue Version von Norton Personal Firewall

Verbesserter Schutz für Notebook-User

Symantec, Anbieter von Produkten für Internetsicherheit, bringt mit der 2004er-Version ein Update seiner Norton Personal Firewall auf den Markt. Das Produkt ist für 49,95 Euro in der Vollversion und für 34,95 Euro als Upgrade erhältlich.

Die neue Version biete verbesserten Schutz für Nutzer, die sich via Notebook von mehreren Standorten aus in gleiche oder verschiedene Netze anmelden. Der neue Internet-Assistent ermögliche es dem Anwender, Internet-Werbung, Banner und Popups „direkt aus dem Browser heraus“ zu blocken.

Die Personal Firewall 2004 bietet wie schon, wie bei der Vorgängerversion eine Live Update-Funktion sowie eine Intrusion-Detektion zu Erkennung von Eindringlingen. Außerdem seien ein Kennwortschutz und die Erkennung von Port-Scans integriert. Mit diesen Vorkehrungen würden persönliche Daten geschützt und unbefugte Zugriffsversuche automatisch abgewehrt.

Themenseiten: Software, Symantec

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Neue Version von Norton Personal Firewall

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. September 2003 um 22:28 von Kilgore Trout

    Produktaktivierung
    Hat das Produkt eine Aktivierung ????

  • Am 1. Oktober 2003 um 16:54 von spawn

    Aktivierung
    ich glaube in deutschland nicht

  • Am 21. November 2003 um 9:41 von Schokoriegel

    Schrottware
    Dummes Zeug das kein MEnsch wirklich braucht. Brain 1.0 Reicht völlig.
    Die 0.1 Version reicht übrigens nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *