Iomega präsentiert externen DVD-Brenner

Gerät mit USB 2.0 kostet 349 Euro

Iomega hat bringt sein Super-DVD-Laufwerk nun in einer externen Variante auf den Markt. Für das USB 2.0-Gerät muss der Käufer 349 Euro zahlen. Die interne Variante ist seit einigen Wochen auf dem Markt und rund 70 Euro billiger. Das Drive soll alle gängigen DVD-Formate unterstützen.

Die Brenngeschwindigkeit soll bei DVDs maximal vierfach, bei CDs 24-fach sein. Zum Lieferumfang zählen USB 2.0 Datenkabel, Audiokabel und ein externes Netzteil. An Software sind neben der Solutions-CD mit Treibern unter anderem Iomega Hotburn Pro, Sonic MyDVD, Sonic Cineplayer, Musicmatch, Adobe Activeshare und Iomega Automatic Backup mit dabei. Mac-User schauen vorerst in die Röhre: Das Laufwerk ist nicht kompatibel.

Die interne Variante hatte der Speicherspezialist Anfang September vorgestellt. Zeitgleich brachte das Unternehmen ein Combo-Laufwerk auf den Markt, das CD-s brennen und DVDs lesen kann – Kostenpunkt: 159 Euro.

Themenseiten: Hardware, Iomega

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Iomega präsentiert externen DVD-Brenner

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *